Fahrkarte - Dopravný podnik Bratislava, a.s.


Zo zastávky  
Do zastávky  
 
Linka


Fahrkarte

Die Fahrkarte dient als Unterlage zur Bezahlung des Fahrtgebührs im Massenvekehr der Stadt. Fahrkarten kann man aus Verkaufsautomaten in einzelnen Haltestellen, Zeitungsständen und den Filialen des DPB a.s. kaufen. Der Fahrgast ist verpflichtet die Fahrkarte gleich beim Einstieg ins Fahrzeug mit Hilfe des nächsten Gerätes marknen lassen. Eine nicht gemarknete Fahrkarte ist ungültig. Die Benutzung des Stadtverkehrs in Bratislava unterliegt den folgenden Tarif-Verkehr Direktiven:

 

  • das Fahrtgebühr soll ausserhald des Fahrzeugs bezahlt werden,
  • Die Tarifrate ist leistungsabhängig und das gegliedert in Zeitrate ( Fahrkarten ohne Umstiegsmöglichkeit mit einer gültigkeit von 15, 30 oder 60 Minuten, Turistenfahrkarten mit einer Gültigkeit von 24, 72 oder 168 Stunden) und Streckenrate( Dauerkarten ),
  • Die Tarifrate legt die Höhe des Fahrt- ( Personentransport) Frachtgebührs (Transport von Gepäck oder Tieren) fest,
  • Dauerkarten haben elektronische Equivalente,
  • Kinder unter 6 Jahren werden kostenlos transportiert.

Für einfachere Identifikation tragen die Fahrkarten Marken der Gültigkeit, Benutzweise, des Preises und ob es um begünstigte Fahrkarten geht. Nähere Informationen über die einzelnen Fahrkarten finden Sie in den Dokumenten :

Exemplare der Fahrkarten, ihre Preise und Anwendung (PDF, ~28605KB)

Dopravný podnik Bratislava, a.s. entschuldigt sich bei der Verkehrsbevölkerung für die Übersetzungsfehler in den fremdsprachigen Texten an den Fahrkarten, trotz der Tatsache, dass diese nicht in ihrer direkten Verantwortung entstanden sind. Die erwähnten Fehler werden beim nächsten Druck von Fahrkarten beseitigt.